Besuch in Amsterdam und Den Haag

Veröffentlicht am 25.10.2018 in Aktuelles

 

 

Die 9. Bildungsfahrt der vier SPD-Ortsvereine Asperg, Markgröningen, Möglingen und Tamm führte die 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  in die Niederlande. In Amsterdam vermittelte eine Stadtrundfahrt mit anschließender Bootsfahrt durch die Grachten einen guten Eindruck von der Schönheit der Stadt mit ihrer historischen Bausubstanz, aber auch von der variantenreichen modernen Architektur außerhalb des Stadtzentrums. Beeindruckt haben die zahlreichen Stadtviertel mit sozialem Wohnungsbau, die zudem architektonisch in der Regel sehr schön gestaltet sind.

In Den Haag besuchte die Gruppe den Friedenspalast, Sitz des Internationalen Gerichtshofes  sowie den Binnenhof, Sitz der beiden Parlamente. In der Mittagspause am Strand des Kurbades Scheveningen  konnten die Teilnehmer ein wenig Nordseeluft schnuppern. Zum politischen Programm gehörte die Diskussion mit zwei Vertretern der niederländischen Sozialdemokraten, der Partij van de Arbeid.

Der Besuch im Windmühlenpark Kinderdijk mit seinen 19 Mühlen zeigte ein Stück Landschaft, wie man sich „Die Niederlanden“ vorstellt. Die Aufenthalte in Aachen (Kaiserdom) auf der Hinfahrt und in Rüdesheim (Niederwalddenkmal) trugen zu dem abwechslungsreichen Reiseprogramm bei.