Neugründung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im SPD- Kreisverband Ludwigsburg

Veröffentlicht am 30.01.2012 in Kreisverband

Anfang letzten Jahres wurde die ASF im Kreisverband Ludwigsburg wieder ins Leben gerufen. Bei der Jahreskreiskonferenz im Herbst 2011 wurde Ursula Glock aus Erdmannhausen zur Vorsitzenden gewählt. Dem Vorstand gehören weiterhin an:
Katharina Blencke-Dörr aus Bietigheim-Bissingen, Beate Reichle aus Affalterbach, Karin Waldmann aus Tamm und Nicole Furtwängler aus Asperg.
Die Vielfalt der Themen für die sich die ASF einsetzt sind u.a.:
- Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Mütter und Väter,
- existenzsichernde Erwerbstätigkeit und eigenständige Alterssicherung für Frauen,
- mehr Frauen in Kommunalparlamenten, Landtagen, im Bundestag und im Europäischen Parlament
zeigt, dass Frauen – und Gleichstellungspolitik kein Relikt vergangener Zeiten ist.
Aktuell beschäftigt sich die ASF Ludwigsburg mit dem Thema „Frauen und Pflege“.
Neue Mitstreiterinnen sind jederzeit herzlich willkommen – auch solche, die nicht Mitglied der SPD sind oder es (noch) nicht werden wollen. Kontakt:
Nicole Furtwängler, Email: N.Furtwaengler@t-online.de