Die SPD-Liste für die Gemeinderatswahl steht

Veröffentlicht am 09.03.2009 in Kommunalpolitik

Am vergangenen Donnerstag wählten – so wie es Vorschrift ist – die Mitglieder des SPD-Ortsvereins ...

... in geheimer Wahl ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 7. Juni 2009. Bezüglich der Rangfolge hatte der Ortsvereinsvorstand einen Vorschlag erarbeitet, der jedoch in der Versammlung noch etwas modifiziert wurde. Zu wählen waren 18 Bewerberinnen und Bewerber. Hier das Ergebnis in der Reihenfolge der Wahlliste:

1. Hubert Kohl
2. Markus Furtwängler
3. Dr. Thorsten Fröhlinghaus
4. Kerstin Wallner
5. Ottmar Breckel,
6. Nicole Hirschmann
7. Peter Klumpp
8. Peter Kudielka
9. Benedikt Wiest
10. Angelika Streibel
11. Herbert Paul
12. Lieselotte Dunai
13. Andreas Langer
14. Sabrina Hübsch
15. Gertrud Bäßler
16. Claudia Breckel
17. Thomas Gambke
18. Ulrich Stark

Als Ersatzbewerber wurden gewählt: Helmut Storz, Horst Lehnart, Manfred Großhans.
Ortsvereinsvorsitzender Markus Furtwängler dankte den Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft, das Gemeinderats-Wahlgeschehen zu unterstützen. Erfreulich ist, dass es gelang, auch einige Nicht-SPD-Mitglieder für die Liste zu gewinnen.

Wahlprogramm verabschiedet
Im Anschluss an die Wahl befassten sich die Versammelten mit dem von einer Arbeitsgruppe ausgearbeiteten Wahlprogramm, das in folgende Themenbereiche gegliedert ist:

1. Stadtentwicklung
2. Familienfreundliches Asperg
3. Soziales, kulturelles und politisches Leben
4. Verkehr – Mobilität
5. Wirtschaft fördern – Arbeitsplätze sichern
6. Umwelt schützen – Natur- und Kulturdenkmale erhalten

Jeder Themenbereich enthält (a) allgemeine Aussagen und (b) konkrete Forderungen, so dass „SPD-Schwerpunkte“ erkenntlich werden. Nachdem einige Änderungsanträge aufgenommen worden waren, wurde das Programm mit großer Mehrheit beschlossen. Das Wahlprogramm und die Kandidatenliste nebst Foto wird der Vorstand des SPD-Ortsvereins im Mai in seiner Ortsvereinszeitung „ASPERGER ROTFUCHS“ veröffentlichen.