Gute Wünsche zum Neuen Jahr und Start in den Landtagswahlkampf

Veröffentlicht am 03.01.2021 in Aktuelles

SPD-Landtagskandidat Colin Sauerzapf

Liebe Asperger Bürgerinnen und Bürger: Der Vorstand des SPD-Ortsvereins und die SPD-Stadträte wünschen Ihnen ein Gutes, Neues Jahr! Wir wünschen vorallen Gesundheit und den Kranken schnelle Genesung! Wir hoffen auf eine schnelle Durchimpfung der Bevölkerung und einer hoffentlich damit einhergehenden Normalisierung der Pandemielage.

Auch wenn die Lage aufgrund des Coronavirus nach wie vor ernst ist, wollen wir nach vorne blicken. Am 14.03.2021 findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg und im Herbst die Bundestagswahl statt. Diese werden beide richtungsweisend sein für die ökologische und soziale Ausrichtung in unserem Land. In Baden-Württemberg wird unser Landesvorsitzender Andreas Stoch der Spitzenkandidat sein, im Bund Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Erwähnens- und lobenswert ist, dass Andreas Stoch bereits in ersten Gesprächen mit der FDP die Möglichkeiten einer Ampelregierung nach dem 14.03. ausgelotet hat.

In unserem Landtagswahlkreis wird der 23-Jahre-junge Experimentalphysiker und Werkstudent im Maschinenbau Colin Sauerzapf für die SPD den Hut in den Ring werfen und sich um das Landtagsmandat bewerben.

Saalveranstaltungen können momentan selbstredend nicht stattfinden. Eine erste Möglichkeit Colin im Internet kennenzulernen besteht aber für Sie am Montag, den 11.01.2021. Ab 19.00 h dürfen wir Sie unter www.colin-sauerzapf.de zum Thema „Stadtbahn jetzt“ begrüßen. Colin wird mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden im Ludwigsburger Gemeinderat Margit Liepins und Matthias Lieb vom VCD über die Möglichkeiten der Realisierung der Stadtbahn von Remseck nach Markgröningen über Ludwigsburg zu diskutieren. Ein auch für Asperg sehr interessantes Thema, da heutzutage noch viele Markgröninger über Asperg nach Ludwigsburg einpendeln und dies zukünftig über die direkte Verbindung nicht mehr müssten. Dies würde auch für Asperg eine verkehrliche Entlastung mit sich bringen.

Bereits heute verweisen wir schon auf die nächste digitale Veranstaltung mit Colin Sauerzapf. Am Sonntag, den 24.01.2021, wird er sich mit Marian Schreier, der um ein Haar Oberbürgermeister von Stuttgart geworden wäre, zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“ austauschen. Hier können Sie sich ab 18.00 h über Colins Internetseite (www.colin-sauerzapf.de) digital einwählen. Auch dieses Thema ist hochaktuell und dringlich, da nach wie vor zigtausende Wohnungen in Baden-Württemberg fehlen. In Asperg wird hier mit gutem Beispiel voran gegangen. Über die in den letzten Wochen in Asperg angeschobenen Wohnungsbauprojekte informiert Sie die SPD-Fraktion in nächster Zeit in den Asperger Nachrichten.