Kandidaten für die Kreistagswahl

Veröffentlicht am 09.02.2009 in Kreisverband

Unsere Kreistagskandidaten: Karin Waldmann, Hubert Kohl, Markus Furtwängler, Gerhard Jüttner, Elke Kohler, Herbert Paul

Am 7. Juni 2009 sind in Baden-Württemberg Kommunalwahlen, d.h. die Gemeinderäte, Kreisräte und Mitglieder der Regionalversammlung werden neu gewählt.

Gegenwärtig stellen die Parteien und parteilosen Gruppieren ihre Kandidatenlisten auf. Am selben Tag findet auch die Europawahl statt, in der die Mitglieder des Europaparlaments neu gewählt werden. Das heißt: Am 7. Juni (oder schon zuvor) sind vier Stimmzettel auszufüllen!

Kreistagswahlkreise
Das Kreisgebiet Ludwigsburg ist in 14 Wahlkreise eingeteilt. In diesen sind insgesamt 84 Kreisrätinnen bzw. Kreisräte zu wählen (falls die Einwohnerzahl im Kreis seit 2004 sich wesentlich erhöht hat, können es auch ein bis zwei Sitze mehr sein). Dem Kreistagswahlkreis 8 gehören die beiden Gemeinden Asperg und Tamm an. Der Wahlkreis 8 entsendet vier Kreisräte in den Kreistag (2004 kam noch ein 5. Sitz, ein Ausgleichsmandat, hinzu).

Asperg und Tamm in einem Boot
Die Ortsvereine beider Gemeinden müssen für die Wahl am 7. Juni eine gemeinsame Kandidatenliste erstellen. Dies haben die SPD-Ortsvereine Asperg und Tamm am 28.1.09 erfolgreich getan. In der Delegiertenversammlung wurden folgende Kandidatinnen/ Kandidaten gewählt (in der Reihenfolge der Platzierung): 1. Gerhard Jüttner (Tamm), 2. Hubert Kohl (Asperg), 3. Markus Furtwängler (Asperg), 4. Elke Kohler (Tamm), 5. Herbert Paul (Asperg), 6. Karin Waldmann (Tamm). Ersatzkandidaten: 7. Thomas Hübsch (Asperg), 8. Thomas Schwidder (Tamm).
Vor der Kandidatenwahl erzielten die Delegierten - gemäß einem seit langem gehandhabten Verteilerschlüssel - ein Einvernehmen über die Rangbesetzung. Die Versammlungsunterlagen (z.B. Kandidatenliste und Wahlprotokoll) wurden über den SPD-Kreisverband dem Wahlleiter im Landratsamt zugestellt.