31.08.2013 in Wahlkampftagebuch

Hakenkreuze auf SPD-Plakaten

 

Mit Bestürzung und Fassungslosigkeit musste der SPD-Ortsverein Asperg in der vergangenen Woche feststellen, daß auf zwei Wahlkampfplakaten Hakenkreuze angebracht wurden. Wir sind beschämt, daß faschistoides Gedankengut auch in Asperg immer noch in einigen Köpfen wohnt. Wer der oder die Täter sind wissen wir nicht, es handelt sich hierbei jedoch knallhart um eine Straftat, die wir selbstverständlich der Polizei angezeigt haben und dem Staatsschutz gemeldet wird. Und: Wir werden nicht eher ruhen, bis aus jedem Kopf jegliches braunes Gedankengut verschwunden ist!!

Gleichzeitig möchten wir uns aber auch bei allen Asperger Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die unseren Wahlkampf mit guten Wünschen begleiten und/oder uns Meldung geben, wenn Plakate verunstaltet oder heruntergerissen werden!! FW

Termine

ABGESAGT: 31.03.2020, 18:00 Uhr, Veranstaltung des KV Ludwigsburg: Diskussion zum Umwelt- und Klimaschutz mit Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Jazzkeller der Musikhalle, Ludwigsburg

Wird Verschoben: Vorstandssitzung, ursprünglich geplant am 16.04.2020, Ort wird noch bekannt gegeben

SPD Asperg